Alle Neuheiten aus unserem Unternehmen

Sie wünschen Kontakt zu unserer Presseabteilung? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an presse@boetronic.de oder rufen Sie uns direkt an: +49 (0)251 7184120.

30. Oktober 2015

Springturnier des Reitervereins Oberderdingen e.V. - BOETRONIC auch 2015 wieder dabei

Alljährliches Springturnier lockt wieder hunderte Besucher.



Vom 06.-09. August 2015 veranstaltete der Reiterverein Oberderdingen sein alljährliches Springturnier und lockte mehrere hundert reitsportbegeisterte Besucher und Turnierteilnehmer an. Auf hohem Niveau bewiesen Ross und Reiter einmal mehr Ihr Können und sorgten für aufregende Momente auf den Rängen. Auch BOETRONIC war wieder dabei.

BOETRONIC kürt zum dritten Mal in Folge einen Champion
Bei strahlendem Sonnenschein fand dabei am Sonntagmittag die Springprüfung Kl. S* der BOETRONIC Personalmanagement unter Teilnahme von 38 Gespannen statt. Mit dabei auch 14 gut gelaunte BOETRONIC-Angehörige mit Ihrem Geschäftsführer Markus Renz und dem Brettener Niederlassungsleiter Hans-Jürgen Seiwerth. Allesamt waren fasziniert von der Kraft, Disziplin und Ausdauer der einzelnen Teams.

„Diese Zielstrebigkeit, mit der die Hindernisse angegangen und überwunden werden, ist einfach bewundernswert“ so Renz, und Seiwerth ergänzte „Das ist Können und gelebtes Teamwork – so etwas geht nur gemeinsam mit jahrelanger Erfahrung.“ Thomas Herrmann, Vertriebsleiter der BOETRONIC in Bretten, resümierte: „Das ist wie bei BOETRONIC: mit Kompetenz, Zielstrebigkeit und in guter Zusammenarbeit nehmen wir mit unseren Kunden und Mitarbeitern fast jede Hürde“. So auf den Punkt gebracht arbeitet einer der größten Personaldienstleister Süddeutschlands seit über 35 Jahren und ist für zahlreiche Kunden ein erfahrener Partner und für rund 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein zuverlässiger Arbeitgeber.

„Silver Star 30“ mit Richard Vogel wird klarer Sieger
So konnte nun auch zum dritten Mal in Folge nach 2013 und 2014 ein „BOETRONIC-Champion“ gekürt werden. In diesem Jahr siegte das Gespann „Silver Star 30“ / Richard Vogel (RV Mannheim) mit klarem Vorsprung und erhielt den diesjährigen Preis der BOETRONIC. Mit einer Zeit von 57,99 Sekunden blieben die beiden als einziges Team unter 60 Sekunden und legten mit null Fehlerpunkten in der Wertung einen erstklassigen Lauf hin. Bei der anschließenden Siegerehrung überreichten Mitarbeiter der BOETRONIC Bretten die Siegerdecke und gratulierten Richard Vogel und „Silver Star 30“ zu dieser herausragenden Teamleistung.